© Glatzel

WOLFRAM GLATZEL

Spätestens seit meiner Taufe stand fest, dass es bei Wolfram bleibt. Und so heiße ich seit vielen Jahren Wolfram Glatzel. Wieso schreibe ich? Nun, Leidenschaften für bestimmte Schulfächer hängen oft mit Lehrer/-innen zusammen. Zwar legten meine Eltern stets großen Wert darauf, dass der Knabe sich eines gepflegten Deutsch bediente, aber in der Schule fand ich das eher unlernenswert. Dann kamen Frau Lampe und Frau Aust und mit diesen Lehrerinnen mein Interesse sowohl am geschriebenen wie am gesprochenen deutschen Wort.

Beruflich schrieb ich mich in München durch das Jurastudium und dann als Werbekaufmann durch unzählige Themen, die es eben für Kunden zu beschreiben galt und gilt. Als Autor im eigenen Verlag war ich zudem Anfang der 2000er eher boulevardesk aktiv. Seit 2008 nahe Frankfurt ansässig, schreibe ich für DIE PTA IN DER APOTHEKE schon seit über zehn Jahren und gehe bei einer regionalen Tageszeitung als Korrektor der Redaktion auf die Nerven. Und das mit großer Freude.

×