Vergangene Fortbildungen

Mutter mit Kindern vor Schaufenster. © nd3000 / iStock / Getty Images Plus
Apothekenmarketing
PKA-Fortbildung
28. Februar 2021

Das Schaufenster

Über das Schaufenster können Sie Ihren Betrieb vorstellen, Dienstleistungen präsentieren oder Selbstmedikationsempfehlungen während der Heuschnupfensaison. Aber auch das Apothekenjubiläum oder die Impfkampagne sprechen gut präsentiert Kunden an.

Hanfblatt. © surakit sawangchit / iStock / Getty Images Plus
Cannabis
PTA-Fortbildung
28. Februar 2021

Von der Rauschdroge zum Medizinalhanf

Hanf oder Cannabis sativa ist eine der ältesten Nutzpflanzen der Erde. Man stellte Seile und Papier aus seinen Fasern her – und nutzte von jeher auch die medizinische Wirkung der enthaltenen Cannabinoide.

Kuh steht auf der Wiese. Bencard Allergie / Tom Schlegel
Anzeige
Allergische Rhinitis
E-Learning-Fortbildung
28. Februar 2021

Der Bauernhof-Effekt in einer Lutschtablette

Ein im Staub des Kuhstalls entdecktes Protein ist am Allergiegeschehen beteiligt und kann das Immunsystem positiv beeinflussen. Das ist der Ansatz einer innovativen ergänzend bilanzierten Diät, die den Bauernhof-Effekt in einer Lutschtablette nach Hause bringt: immunoBON®. In den Medien inzwischen als „Kuhstallpille“ bekannt, beruhigt das neue Produkt wissenschaftlich belegt die Beschwerden bei allergischer Rhinitis und moduliert nachhaltig das Immunsystem.

Symbolbild Gehirn © Radachynskyi / iStock / Getty Images Plus
Demenz
PTA-Fortbildung
31. Januar 2021

Mehr als nur vergesslich

Die Demenz ist eine bislang nicht heilbare, fortschreitend verlaufende Erkrankung, die Betroffene, ihre Angehörigen und das Pflegepersonal vor große Herausforderungen stellt. Aber es ist nicht immer gleich Alzheimer.

Illustration Hände auf Holz. © wildpixel / iStock / Getty Images Plus
Herpesinfektionen
PTA-Fortbildung
31. Dezember 2020

Eine schreckliche Familie

Herpes ist nicht gleich Herpes. Ein unschöner Lippenherpes, juckende Windpocken oder eine schmerzhafte Gürtelrose sind nur die bekanntesten unter den verschiedenen Herpesinfektionen.

Plastikflaschen treiben im Wasser. © solarseven / iStock / Getty Images Plus
Mikroplastik
PKA-Fortbildung
31. Dezember 2020

Was hat die Apotheke damit zu tun?

Plastik ist heutzutage im täglichen Leben und auch in der Apotheke nicht mehr wegzudenken. Gleichzeitig machen sich immer mehr Menschen zu Recht Sorgen wegen der großen Zunahme von Mikroplastik in der Umwelt, der Nahrung und im menschlichen Körper.

Frau sitzt am Schreibtisch vor vielen Akten. © starfotograf / iStock / Getty Images Plus
Dokumentation
E-Learning-Fortbildung
30. November 2020

Wer schreibt, der bleibt

Jeden Tag werden in den Apotheken Kunden beraten, Rezepte beliefert und Rezepturen angefertigt. Und auch die unbeliebten Dokumentationen gehören auch dazu. Warum ist das eigentlich so und was muss alles dokumentiert werden?

Beine in die Luft strecken. © Andrea e Bruno / iStock / Getty Images Plus
Venöses System
PTA-Fortbildung
30. November 2020

Schöne und gesunde Beine

Bläulich hervortretende Venen und Besenreiser sind nicht nur ein kosmetisches Problem. Hinter den optischen Symptomen kann sich eine chronisch venöse Erkrankung verbergen. Frühe Diagnose ist wichtig!

PTA berät Kunden am HV-Tisch © JackF / iStock / Getty Images Plus
PKA-Fortbildung
PKA-Fortbildung
31. Oktober 2020

Das Beratungsgespräch

Na klar: PKA dürfen und sollen auch beraten. Zwar nicht zu Arzneimitteln, aber zu apothekenübliche Waren, wie sie in der Apothekenbetriebsordnung definiert sind. Worauf müssen Sie achten?

Blut
PTA-Fortbildung
31. Oktober 2020

Kleines ABC vom Blut

Durch unsere Adern fließt eine außergewöhnliche Flüssigkeit, die komplex zusammengesetzt ist und vielfältige physiologische Aufgaben erfüllt. Die Rede ist vom Blut. Erfahren Sie alles, was Sie rund ums Blut wissen sollten.

Medikamente © mukhina1 / iStock / Getty Images Plus
Haus- und Reiseapotheke
E-Learning-Fortbildung
06. Oktober 2020

Planung ist alles

Überraschend Durchfall, Kopfschmerzen in der Nacht, Erkältung am Wochenende oder ein Schnitt in den Finger – ob zu Hause oder auf Reisen für solch alltägliche „Notfälle“ findet sich in einer gut bestückten Haus- oder Reiseapotheke immer das Richtige.
Mann mit Teetasse © Koldunova_Anna / iStock / Getty Images
Grippe und Grippeimpfung
PTA-Fortbildung
30. September 2020

Dieses Jahr besonders gefürchtet

Welches Risiko hat die Influenza im Erkrankungsverlauf für die Betroffenen? Impfen – ja oder nein? Welcher Impfstoff ist für welchen Patienten geeignet? Gerade in diesem Herbst ist gutes Beratungswissen nötig!

Feuerspucker © AlexD75 / iStock / Getty Images
Sodbrennen, Reflux & Magenschutz
PTA-Fortbildung
31. August 2020

Ungeliebter Dauerbrenner

Rezeptfreie Präparate gegen Sodbrennen und saures Aufstoßen werden bestimmt auch in Ihrer Apotheke täglich abgegeben. Es gilt aber auch immer die Grenzen der Selbstmedikation zu erkennen.

Handschuhe und Maske © Yevhenii Orlov / iStock / Getty Images Plus
Hilfsmittel
PKA-Fortbildung
31. August 2020

Welche Hilfsmittel zahlt die Pflegeversicherung?

Wir alle möchten gerne alt werden, aber alt sein schon weniger. Und pflegebedürftig werden schon gar nicht. Aber genau dafür ist die Pflegeversicherung da, übrigens natürlich auch für junge Pflegebedürftige.

Pilzvergiftungen
E-Learning-Fortbildung
01. August 2020

Lecker bis tödlich

Sie mögen es gerne feucht, am liebsten warm, sind teilweise sehr schmackhaft, können berauschend aber auch giftig sein, sind mikroskopisch klein oder ganz groß, sind nützlich, können krankmachen, aber auch heilen und sie sind omnipräsent: Pilze.

Phytotherapie
PTA-Fortbildung
31. Juli 2020

Geballte Pflanzenkraft

Phytopharmaka sind nicht nur traditionell beliebt, sie sind auch sehr effektiv und stellen häufig eine wirkungsvolle Therapiealternative oder Ergänzung zu synthetischen Arzneimitteln dar.

Beschwerden im Alter
PTA-Fortbildung
30. Juni 2020

Gesund alt werden

Senioren sind nicht nur die größte Kundengruppe in der Apotheke, sie haben zudem einen erhöhten Beratungsbedarf hinsichtlich geeigneter Wirkstoffe und adäquater Darreichungsformen.

PKA-Fortbildung
30. Juni 2020

Gluten – schlecht für uns alle?

Gluten, was ist das eigentlich? Und wie spricht man es überhaupt aus? Bei Gluten handelt es sich um das in den meisten einheimischen Getreidesorten vorkommende Klebereiweiß. Die Betonung liegt übrigens auf der zweiten Silbe (sprich „Gluteen“).

Geburt
E-Learning-Fortbildung
01. Juni 2020

Wann ist es denn soweit?

Noch etwas hinauszögern, ein wenig beschleunigen oder gar beenden? Nicht einfach, denn vieles muss im Verlauf einer Schwangerschaft und vor allem rund um den Geburtstermin berücksichtigt werden.

Arzneimittel in Schwangerschaft & Stillzeit
PTA-Fortbildung
31. Mai 2020

Unbedenklich?

Die Antwort ist ein eindeutiges „JEIN“! Aussagen und Empfehlungen zu Arzneimitteln während Schwangerschaft und Stillzeit sind oftmals nicht eindeutig. Hier eine Momentaufnahme – Stand 2020.

Menstruationsbeschwerden und PMS
PTA-Fortbildung
01. Mai 2020

Fit durch die Tage

Vor allem junge Mädchen klagen über krampfhafte Regelschmerzen oder Zyklusstörungen. Aber auch erwachsene Frauen können damit Probleme haben. Im Alter zwischen 30 und 40 stellen sich zudem oft PMS-Beschwerden ein. Warum eigentlich?

Anzeige
PKA-Fortbildung
PKA-Fortbildung
01. Mai 2020

Laktose – besser ohne?

Laktose ist in aller Munde. Auch viele Kunden Ihrer Apotheke sind sensibilisiert und fragen vielleicht nach laktosefreien Arzneimitteln. Ist dies ein berechtigtes Anliegen oder ist es übertrieben?
Thrombus
NOAK
E-Learning-Fortbildung
01. April 2020

Neue orale Antikoagulanzien

Was bedeutet NOAK? Nur ohne Appetit kauen – Motto der neuesten Frühlingsdiät? Durchfahrtsverbot ohne Ausnahme an Kindergärten – neues Verkehrszeichen? Was verbirgt sich tatsächlich hinter dieser Buchstabenkombination?

Hilfsmittelversorgung
PTA-Fortbildung
01. April 2020

Licht ins Dunkel

Die meisten Rezepte, die in der Apotheke eingelöst werden, sind über Arzneimittel ausgestellt. Nur eine geringe Anzahl betreffen Hilfsmittel. Doch gerade sie verursachen einen großen Aufwand.

Arthrose und Gelenkschmerzen
PTA-Fortbildung
01. März 2020

Irreparabler Verschleiß

Arthrose ist nicht heilbar, da Schäden an Knorpel und Knochen nicht rückgängig gemacht werden können. Der Verlauf der Erkrankung lässt sich aber mit einer frühzeitigen Therapie positiv beeinflussen.

Produkt des Monats

01. August 2021

PRODUKT DES MONATS: FEMILOGES®

Dass viele Frauen in ihren Wechseljahren unter Hitzewallungen leiden, ist bekannt. Wann die Schweißausbrüche im Verlauf der Menopause einsetzen,…

August 2021

Herz-Kreislauf-System & Prävention | Intimpflege & Vaginalmykose | Wechseljahre & Osteoporose
August 2021 Cover
×