August

31.08.2022
Fort- und Weiterbildung

Grundkurs Rezeptur Teil 2 – Einphasige Systeme

Inhalte:

  • Definition von Lösungen, Gelen und Salben
  • spezielle Hilfsstoffe (Lösungsvermittler, Gelbildner, Salbengrundlagen) inkl. Verarbeitung
  • Besonderheiten der Herstellung und typische Inprozeßkontrollen
  • Aufbruchfrist und Kennzeichnung

September

05.09.2022
Fort- und Weiterbildung

Aromatherapie Basis-Wissen

Grundkenntnisse im Umgang mit den PRIMAVERA Produkten

08.09.2022
Fort- und Weiterbildung

Arzneimittel vor der Zulassung

Unabhängige wissenschaftliche Informationen über Arzneistoffe, die sich in später Phase der klinischen Prüfung befinden oder gerade zugelassen wurden, sind meist nicht oder nur unzureichend verfügbar. Eine frühe Einordnung/Bewertung der neuen Arzneistoffe ist jedoch für die Beratungstätigkeit der Apotheker*innen unverzichtbar, zumal interessierte Patient*innen immer häufiger Fragen zu noch nicht verfügbaren Therapeutika stellen.

Im Rahmen des Vortrages werden gerade am Markt angekommene oder am Ende der Pipeline stehende Arzneistoffe vorgestellt und kritisch bewertet. Diskutiert werden u.a. die klinisch-pharmazeutischen Eigenschaften von Wirkstoffen zur Therapie folgender Erkrankungen:

  • Herzinsuffizienz
  • Blutgerinnungsstörungen
  • Chronisch-entzündliche Hauterkrankungen
  • Candidosen
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Covid-19
26.09.2022
Online-Veranstaltung

Aromatherapie Basis-Wissen

Grundkenntnisse im Umgang mit den PRIMAVERA Produkten

26.09. - 27.09.2022
Fort- und Weiterbildung

Palliative Care und Sterbebegleitung mit ätherischen Ölen

Verbesserung der Lebensqualität am Lebensende

Oktober

04.10.2022
Fort- und Weiterbildung

Aromatherapie Basis-Wissen

Grundkenntnisse im Umgang mit den PRIMAVERA Produkten

05.10.2022
Fort- und Weiterbildung

Grundkurs Rezeptur Teil 3 – Zweiphasensysteme

Inhalte:

  • Definition von Emulsionen und Cremes
  • spezielle Hilfsstoffe (Emulgatoren, Grundlagen)
  • Herausforderungen bei Zweiphasensystemen
  • Einarbeitung von Arzneistoffen in Emulsions- und Cremegrundlagen
  • Aufbrauchfrist und Kennzeichnung
10.10.2022
Fort- und Weiterbildung

Aromatherapie Basis-Wissen

Grundkenntnisse im Umgang mit den PRIMAVERA Produkten

15.10. - 16.10.2022
Fort- und Weiterbildung

Fach-PTA für Homöopathie/Naturheilverfahren – 1. Termin

Mehrteiliger Kurs mit insgesamt 96 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 26 Teilnehmer begrenzt und wird an folgenden sieben Wochenenden jeweils von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr stattfinden:

  1. Termin: Samstag, Sonntag 15.10.2022 - 16.10.2022
  2. Termin: Samstag, Sonntag 19.11.2022 - 20.11.2022
  3. Termin: Samstag, Sonntag 14.01.2023 - 15.01.2023
  4. Termin: Samstag, Sonntag 04.02.2023 - 05.02.2023
  5. Termin: Samstag, Sonntag 18.03.2023 - 19.03.2023
  6. Termin: Samstag, Sonntag 13.05.2023 - 14.05.2023
  7. Termin (mit Prüfung): Samstag, Sonntag 01.07.2023 - 02.07.2023 (PTA-Schule, München)

Lehrinhalte - Homöopathie und Naturheilverfahren:

  • Einführung in die Phytotherapie, Homöopathie, Konstitutionstherapie; Rechtliche Grundlagen und Grenzen; Herstellung und Qualitätsbeurteilungen von Phytopharmaka und Homöopathie; HAB, Dosierungen, Allgemeines, praktischer Teil
  • Homöopathie-Behandlung folgender Erkrankungen: Psychische/ neurologische, Respirationstrakt, Herz-und Kreislauf/Gefäße venös, Magen-Darm/Gallenwege und Leber, urogenitale/gynäkologische, Schmerzen/rheumatische/Gelenke und Haut
  • Phytotherapie-Behandlung folgender Erkrankungen: Psychische/ neurologische, Respirationstrakt, Herz-und Kreislauf/ Gefäße venös, Magen-Darm/ Gallenwege und Leber, urogenitale/gynäkologische, Schmerzen/rheumatische/Gelenke und Haut
  • Phytotherapie und Homöopathie bei besonderen Patientengruppen: Kinder, Schwangere und Stillende, Tiere
  • Anthroposophie, Aromatherapie, Ayurveda, Bach-Blüten, Biochemie nach Schüßler, Komplexmitteltherapie, Traditionelle chinesische Medizin, Spagyrik
  • Anwendungen in der Praxis, Kommunikation, rechtliche Fragen, Kneipptherapie

Anmeldeschluss: 02.09.2022

Kursgebühren: Als Kursgebühren fallen insgesamt 1.600,00 Euro an. Die Gebühren werden in Raten verteilt: 1. Termin bis 4. Termin á 300,00 Euro sowie 5. Termin bis 6. Termin á 200,00 Euro.

22.10. - 23.10.2022
Fort- und Weiterbildung

Fach-PTA für Allgemeinpharmazie – 1. Termin

Mehrteiliger Kurs mit insgesamt 96 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 26 Teilnehmer begrenzt und wird an folgenden sieben Wochenenden jeweils von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr stattfinden:

  1. Termin: Samstag, Sonntag 22.10.2022 - 23.10.2022
  2. Termin: Samstag, Sonntag 19.11.2022 - 20.11.2022
  3. Termin: Samstag, Sonntag 21.01.2023 - 22.01.2023
  4. Termin: Samstag, Sonntag 04.02.2023 - 05.02.2023
  5. Termin: Samstag, Sonntag 18.03.2023 - 19.03.2023
  6. Termin: Samstag, Sonntag 22.04.2023 - 23.04.2023
  7. Termin (mit Prüfung): Samstag, Sonntag 01.07.2023 - 02.07.2023 (PTA-Schule, München) 

Lehrinhalte Allgemeinpharmazie:

  • Exemplarische Darstellung der Krankheitsbilder Hypertonie, Diabetes, Asthma/COPD und Infektionskrankheiten sowie deren Therapieschemata.
  • Arzneimittelinformationen
  • Erhebung und Nutzung pharmazeutischer Daten; praktische Übungen mit ABDATA, CAVE
  • Modul, theoretische und rechtliche Hintergründe
  • Kommunikationstraining
  • Fragetechniken, Zusatzverkäufe, Aktionsplanungen, Warenplatzierung, Einwandbehandlung, Verhalten am Telefon
  • Pharmazeutische Betreuung/ Umgang mit FAM
  • Fertigarzneimittelprüfung, Lagerung von AM beim Patienten/Pflegekräften; Screening-Methoden zur Untersuchung von Körperzuständen und -flüssigkeiten; Interaktionen
  • Probleme bei der rezepturmässigen Herstellung von Arzneimitteln; qualitätsgesicherte Herstellung auch seltener Rezepturen
  • Beratung in der Selbstmedikation; Beratungshilfen, Pseudo Customer

Anmeldeschluss: 09.09.2022

Kursgebühren: Als Kursgebühren fallen insgesamt 1.600,00 Euro an. Die Gebühren werden in Raten verteilt: 1. Termin bis 4. Termin á 300,00 Euro sowie 5. Termin bis 6. Termin á 200,00 Euro.

November

08.11.2022
Fort- und Weiterbildung

Wenn die Haut verrücktspielt – Ekzeme, atopische Dermatitis und Psoriasis

Bis zu zehn Prozent unserer erwachsenen Patient*innen und ca. 15 Prozent der Kinder in der Apotheke sind von ekzematösen Hautveränderungen oder den beiden großen chronischen Hauterkrankungen der Atopischen Dermatitis und Psoriasis betroffen.

Sowohl Psoriasis als auch Atopische Dermatitis stellen Patienten mit ihrem familiären Umfeld vor große Herausforderungen und bedeuten oft starke Belastungen im Alltag. In den vergangenen Jahren haben neue Therapieansätze die Behandlung der schweren Verläufe sowohl von Atopischer Dermatitis als auch Psoriasis revolutioniert.

Das Seminar thematisiert die leitliniengerechte Therapie, abgerundet durch viele Praxisbeispiele und Empfehlungen für die Beratung in der Offizin.

×