Eine besondere Ware

Kürzlich erzählte mir ein Freund, in seiner Apotheke habe sich eine Schuhverkäuferin beworben. Sie war der Meinung, wer Schuhe verkaufen kann, kann auch Arzneimittel verkaufen. Ein absurder Gedanke? Vielleicht für uns, die wir wissen, welches Fachwissen nötig ist, um Wirksamkeit und Sicherheit von Arzneimitteln zu garantieren.

Die Politik windet sich um das absolut sinnvolle Rx-Versandhandelsverbot und hat gerade wieder die Themen Fremdbesitz und Apothekenketten aus der leider nicht ausreichend tiefen Versenkung geholt. Deutlich fantasievoller mutet die Idee an, Drohnen einzusetzen, damit der Versandhandel genauso schnell ausliefern kann wie die Apotheke vor Ort. Leider nicht fantasievoll genug: Die Kinder in Nachbars Garten freuen sich bestimmt, wenn die Lieferung versehentlich dort abgeworfen wird.

Und warum eigentlich? Die schnelle und flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln war doch bisher gar kein Problem. Es spricht so viel Unkenntnis aus all diesen Forderungen. Woher soll dann bitte die Schuhverkäuferin wissen, dass Arzneimittel nun mal eine ganz besondere Ware sind? Wir versorgen Sie aus Überzeugung mit Informationen für den HV, damit Ihre Kunden spüren, wie kompetente Beratung funktioniert.

Viel Spaß beim LesenIhre Sabine Breuer

 

Werden Sie Fan: www.facebook.com/ptainderapotheke

 

Editorial: © www.tw-klein.com

Das könnte Sie interessieren

Ab in die Sonne weiter
Wenn die Augen leuchten weiter
Der Mai macht alles bunt weiter
Spannend. Farbig. Bunt. weiter
Sie fliegen wieder weiter
Alaaf und Helau! weiter