Alle Artikel zu "Aktuell"

24. März 2011

SONNE HILFT BEI VITAMIN-D-PRODUKTION

Wie lange man sich in der Sonne aufhalten muss, um einen Vitamin-D3-Serum-Spiegel aufzubauen, der 400 oder 1000 IE entspricht, hängt von vielen…

23. März 2011

FSME-GEFAHR GEFAHR DURCH ZECKEN-BISSE

Mit steigenden Temperaturen wächst das Risiko von Zeckenbissen und somit auch die Gefahr, an einer Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) zu erkranken.…

22. März 2011

KEINE ERSTATTUNG VON DIABETIKER-TEST­STREIFEN

Patienten mit Diabetes, die kein Insulin spritzen, müssen ihre Blutzuckerteststreifen in der Apotheke künftig selbst bezahlen. Denn auf Rezept wird es…

21. März 2011

BETÄUBUNGSMITTEL-ABGABE DURCH ÄRZTE?

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) beschäftigt sich weiterhin mit der Frage, wie die Versorgung schwerstkranker Menschen in der letzten…

20. März 2011

DROGEN: RAUB DER HORTENSIEN

Seit Jahresbeginn haben Hortensien-Diebstähle aus Gärten in einigen Gebieten Deutschlands stark zugenommen. Die Zierpflanzen aus Fernost gehören zu…

19. März 2011

ARZNEIMITTEL NUR BIS VERFALLSDATUM NUTZEN

Arzneimittel sind nur zeitlich begrenzt verwendbar. Berichte, dass Medikamente ohne Bedenken noch über das Verfall- oder Haltbarkeitsdatum hinaus…

18. März 2011

BERATUNG BEI RABATT-ARZNEIMITTELN

Nahezu jeder Patient kennt es: Man gibt sein Rezept für das Medikament A in der Apotheke ab und erhält Medikament B, da die Krankenkasse einen…

17. März 2011

RADIOAKTIVITÄT: NORMALE JODTABLETTEN SCHÜTZEN NICHT

Die hierzulande in Apotheken verfügbaren Präparate wären für den Fall eines Reaktorunfalls nicht als Schutzmaßnahme geeignet. Denn sie sind viel zu…

16. März 2011

ERDBEBEN IN JAPAN: DEUTSCHE APOTHEKER BIETEN HILFE AN

Neben einer gezielten finanziellen Soforthilfe an Hilfsorganisationen hat die ABDA ihrer japanischen Partnerorganisation, der JPA, ihr Beileid…

15. März 2011

JODTABLETTEN WEGEN ATOMUNFALL IN JAPAN?

Nach dem Atomunfall in Japan sollten deutsche Bundesbürger so genannte Jodtabletten - wenn überhaupt - nur nach ausdrücklicher behördlicher…

Frage des Monats

Apotheken dürfen jetzt pharmazeutische Dienstleistungen abrechnen. Was denken Sie darüber?
×