NEBENWIRKUNGEN – ERKENNEN, INFORMIEREN UND KOMPETENT BERATEN

Unerwünschte Arzneimittelwirkungen sind nicht immer einfach als solche zu erkennen. Oft werden diese für Symptome einer weiteren Erkrankung gehalten und mit einem neuen Arzneimittel therapiert. Wie können Nebenwirkungen frühzeitig erkannt, vermindert oder sogar vermieden werden? Auf welche Beobachtungen und Symptomschilderungen in Beratungssituationen sollte jedes Apothekenteam näher eingehen? Welche Maßnahmen können Medikationsfehler verhindern?

Seminarinhalte:

  • Klassifizierung von Nebenwirkungen
  • Methoden zur Kausalitätsbewertung von Nebenwirkungen
  • Renale und hepatische Nebenwirkungen
  • Anticholinerge Nebenwirkungen
  • Delir/Sturzrisiko

Die wichtigsten Nebenwirkungen werden in diesem Webseminar zusammengefasst und anhand von praxisrelevanten Fallbeispielen diskutiert. Zudem werden praktische Methoden zur Identifizierung und Bewertung von Nebenwirkungen und Verschreibungskaskaden sowie Strategien zur Minimierung von Nebenwirkungen vorgestellt.

Gebühr: Für Mitarbeiter in brandenburgischen Apotheken beträgt die Teilnahmegebühr 30,00 Euro. Für alle anderen Teilnehmer 55,00 Euro! 

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Landesapothekerkammer Brandenburg

zurück zur Kalender Übersicht
×