Spannend. Farbig. Bunt.

Unser Redaktionsdackel Pauli hat jetzt dauernd die Nase am Boden und gräbt Krokusse aus. Wenn der Frühling sein blaues Band flattern lässt, ist er immer völlig aus dem Häuschen. Sind Sie auch so voller Energie? Oder schlappen Sie eher lustlos durch den Tag?

Dann schlagen Sie mal ganz schnell unser Heft auf und machen Sie sich eine To-Do-Liste: 1. Schicke neue Stützstrümpfe anfertigen lassen (Fortbildung Venen und Krampfadern), 2. Füße hochlegen (Sportverletzungen), 3. Am Oleander riechen (Praxis Giftpflanzen), 4. Den Gatten bemitleiden (Repetitorium Männergesundheit). Wer gern Biografien liest: Diesmal sind Sigmund Freud und Friedrich Hermbstädt dran. Im Apothekenkrimi wird Britta Badouin von einem Chefredakteur angebaggert und darf jetzt Zeitungsartikel schreiben. Wir waren zu Gast in einer „Besonderen Apotheke“ und sogar auf einem Filmfestival. Meine Kollegin Nadine Scheurer hat eine neue Seite aus der Taufe gehoben, sie heißt „Trends“ und ist sehr lesenswert!

Pharmazeutische Inhalte können ja so spannend sein! Wir grüßen unsere Leserinnen und Leser und graben dann schon mal neue Geschichten aus, wie der Dackel die Krokusse …

Ihre Alexandra Regner

Werden Sie Fan: www.facebook.com/ptainderapotheke

 

Editorial: © www.tw-klein.com

Das könnte Sie interessieren

Düsseldorf ruft! weiter
Ab in die Sonne weiter
Wenn die Augen leuchten weiter
Eine besondere Ware weiter
Der Mai macht alles bunt weiter
Sie fliegen wieder weiter