Blei ist das schlimmste Umweltgift

© Zerbor - Fotolia.com

Erkrankungen durch Umweltschadstoffe sind noch ein unterschätztes Problem. Etwa 95 Millionen Menschen sind insgesamt unmittelbar von diesen Schadstoffen (neben Blei z.B. auch Quecksilber, Cadmium und Pestizide) betroffen.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Pharmazeutische Zeitung

Das könnte Sie interessieren

Oft fehlt ein wirksames Gegengift weiter
Der Müdigkeit auf der Spur weiter
Polioartige Muskelerkrankungen aufgetreten weiter
Männlein oder Weiblein? weiter
Wer bekommt die Zuzahlung? weiter
Kaktus in der Wüste
Was wirklich gegen Prostatakrebs hilft weiter