Luftverschmutzung als Risiko

© sudok1 - Fotolia.com

Neun von zehn Schlaganfällen sind vermeidbar und fast ein Drittel ist weltweit Folge der Luftverschmutzung. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Analyse der Global Burden of Disease Study.

 Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Ärzteblatt

Das könnte Sie interessieren

Insulin – ein Hormon im Wandel der Zeit weiter
Wann heilt eine Wunde am besten? weiter
Fett wird teuer weiter
Neuer Antikörper gegen Multiple Sklerose im Gespräch weiter
Auch Geldprobleme können das Risiko für einen Herzinfarkt erhöhen weiter
Struktur der Genomhülle des Ebola-Virus entschlüsselt weiter