Apotheke im Weltall

© Jürgen Fälchle - Fotolia.com

Medikamente gegen Übelkeit, Schmerzen und Schlafstörungen – für niemanden ist die nächste Apotheke so weit entfernt wie für Astronauten. Doch auch ihre Versorgung ist dank Bordapotheke gesichert.

 Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Apotheke adhoc

Das könnte Sie interessieren

Bundestag diskutiert weiter über Glyphosat weiter
Plastikverschmutzung muss reduziert werden weiter
Elektronische Gesundheitskarte: Österreich macht`s vor! weiter
Forscher weisen Beteiligung von HPV an der Entstehung von weißem Hautkrebs nach weiter
Hilfe beim Dosieren von Arzneimitteln für Kinder weiter
Frauen in Entwicklungsländern haben besseren Zugang zu Verhütung weiter