Geistiger Abbau könnte beschleunigt werden

© rcfotostock - Fotolia.com

Alzheimer-Patienten, die gleichzeitig an Parodontitis leiden, könnten schneller einen Verlust ihrer geistigen Fähigkeiten erleben als Patienten mit einem gesunden Zahnstatus.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Ärzteblatt 

Das könnte Sie interessieren

Alzheimer durch Schlafapnoe? weiter
Insulin – ein Hormon im Wandel der Zeit weiter
Wann heilt eine Wunde am besten? weiter
Fett wird teuer weiter
Neuer Antikörper gegen Multiple Sklerose im Gespräch weiter
Auch Geldprobleme können das Risiko für einen Herzinfarkt erhöhen weiter