Geistiger Abbau könnte beschleunigt werden

© rcfotostock - Fotolia.com

Alzheimer-Patienten, die gleichzeitig an Parodontitis leiden, könnten schneller einen Verlust ihrer geistigen Fähigkeiten erleben als Patienten mit einem gesunden Zahnstatus.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Ärzteblatt 

Das könnte Sie interessieren

Influenza – Virus-Nachweise nehmen zu weiter
Antidiabetischer Dreifach-Agonist gegen Alzheimer weiter
Beeinträchtigt Ibuprofen die Zeugungsfähigkeit? weiter
Alkoholische Getränke erhöhen Krebsrisiko weiter
Wer schwitzt mehr: Mann oder Frau? weiter
Gesundheitsminister Nordrhein-Westfalens setzt sich für Versandhandelsverbot ein weiter