Abgeordneter schlägt Kompromiss vor

© devenorr - Fotolia.com

Der CDU/CSU-Bundestagsabgeordnete Roy Kühne will dabei helfen, die schwierigen Verhandlungen für einen Retax-Kompromiss zu einem Ende zu bringen.

 Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Pharmazeutische Zeitung

Das könnte Sie interessieren

Spermien unter dem Elektronenmikroskop
Spermien geht die Puste aus weiter
Alte Frau schaut verschmitzt
Drei goldene Regeln weiter
Trotz Verbot häufige Praxis weiter
Demenz vorbeugen weiter
Insulin-Tablette: Möglich, aber zu teuer weiter
Jeder Zweite will aufhören weiter
Sind Sie Fachpersonal aus dem pharmazeutisch-technischen Umfeld?
Zur PTA Webseite