• Lärm-Studie / Gesundheitsbelastung
  • Aktuell

Risiken für Depression und Herzinsuffizienz erhöht

© adrian_ilie825 - Fotolia.com

Chronischer Verkehrslärm erhöht das Risiko für Depressionen und Herzschwäche, wirkt sich aber kaum auf den Blutdruck aus. Besonders genervt seien Menschen vom ständigen Fluglärm.

Das könnte Sie interessieren

Plastikverschmutzung muss reduziert werden weiter
Elektronische Gesundheitskarte: Österreich macht`s vor! weiter
Forscher weisen Beteiligung von HPV an der Entstehung von weißem Hautkrebs nach weiter
Hilfe beim Dosieren von Arzneimitteln für Kinder weiter
Frauen in Entwicklungsländern haben besseren Zugang zu Verhütung weiter
Weniger Nachfragen nach Cannabis auf Rezept weiter