• Lärm-Studie / Gesundheitsbelastung
  • Aktuell

Risiken für Depression und Herzinsuffizienz erhöht

© adrian_ilie825 - Fotolia.com

Chronischer Verkehrslärm erhöht das Risiko für Depressionen und Herzschwäche, wirkt sich aber kaum auf den Blutdruck aus. Besonders genervt seien Menschen vom ständigen Fluglärm.

Das könnte Sie interessieren

Jeder Zweite will aufhören weiter
Hepatitis A-Ausbruch in den USA weiter
Fünf gefüllte Eistüten nebeneinander
Ess-Bremse wirkt nicht weiter
Apotheker loben Bayernplan weiter
Deutschland schneidet eher schlecht ab weiter
Ernährungsweise ändern weiter
Sind Sie Fachpersonal aus dem pharmazeutisch-technischen Umfeld?
Zur PTA Webseite