Liberia schließt Grenze zu Guinea

© jarun011 - Fotolia.com

Nach dem Auftreten neuer Ebola-Fälle in Guinea hat Liberia die Grenzen zu dem Nachbarstaat geschlossen. Zusätzliche Soldaten und medizinische Fachleute seien in die Orte entlang der Grenze gesendet worden.

 Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Pharmazeutische Zeitung

Das könnte Sie interessieren

Jeder Zweite will aufhören weiter
Hepatitis A-Ausbruch in den USA weiter
Fünf gefüllte Eistüten nebeneinander
Ess-Bremse wirkt nicht weiter
Apotheker loben Bayernplan weiter
Deutschland schneidet eher schlecht ab weiter
Ernährungsweise ändern weiter
Sind Sie Fachpersonal aus dem pharmazeutisch-technischen Umfeld?
Zur PTA Webseite