Fälschungssicher durch 3D-Code

© Gina Sanders - fotolia.com

Ein eingravierter 3D-Code - direkt auf die Tablette gestanzt - soll sie fälschungssicher machen. Zum ersten Mal könnten damit nicht nur die Packungen, sondern die Tabletten selbst vor Fälschern geschützt werden.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Apotheke adhoc

Das könnte Sie interessieren

Neue Zeckenart in Süddeutschland entdeckt weiter
Neue Rubrik PTA Plus weiter
Welche Auswirkungen hat die wirtschaftliche Studie für die Apotheken? weiter
Bundestag diskutiert weiter über Glyphosat weiter
Plastikverschmutzung muss reduziert werden weiter
Elektronische Gesundheitskarte: Österreich macht`s vor! weiter