< Zurück zur Liste

Heilung von Innen

von Jo Marchant (Rowohlt Verlag 2016)

Kurzbeschreibung

Wie dramatisch die Psyche den physischen Körper beeinflussen kann, weiß jeder aus eigener Erfahrung. Die Autorin, promovierte Mikrobiologin und Wissenschaftsjournalistin, hat für die Recherchen die ganze Welt bereist. Sie befragt Wissenschaftler, die den Placebo- Effekt erforschen, entweder am Patienten oder im Selbstversuch. Sie lernt Samantha kennen, die am Chronischen Erschöpfungssyndrom litt, bevor sie mit der kognitiven Verhaltenstherapie (CBT) geheilt wird. Und sie erfährt in einem Schmerzlabor, dass mittels Hypnose und durch die Vorstellungskraft chronische Schmerzen gelindert werden können. Der zweite Teil des Buches berichtet über Therapien, die die geistige Dimension ansprechen, von Meditation bis Biofeedback. Wie beeinflusst unsere Wahrnehmung der Welt unsere physische Struktur bis hin zur Aktivität unserer Gene?

Autor

Jo Marchant ist Wissenschaftsjournalistin und lebt in London. Sie studierte Naturwissenschaften und Medizin und promovierte zum Doktor der medizinischen Mikrobiologie. Drei Jahre lang war sie Redakteurin des renommierten Magazins «Nature», bevor sie sich selbständig machte. Seitdem erscheinen ihre Artikel in Publikationen wie «Wired», «The Guardian» und «The Economist». Gegenwärtig ist sie zudem Fachberaterin für das Magazin «New Scientist ».

Buchinformationen

Die neue Medizin der Selbstheilungskräfte
Wer zu viel Stress hat, ruiniert seinen Körper. Wer positiv denkt, hat gute Chancen, schneller gesund zu werden. Wer an etwas glaubt im Leben, wird seltener krank. Diese und andere Weisheiten waren lange die Domäne esoterischer Ratgeber; Schulmedizin und Naturwissenschaften machten einen weiten Bogen um sie. Inzwischen aber interessieren sich Neurologen, Mediziner, Biologen und Psychologen dafür, und es wird immer deutlicher, dass das meiste davon sich bestätigt . Schon ist beweisbar, dass positives Denken, gute Gefühle und starker Glaube Schmerzen lindern können, Wundheilung beschleunigen, vor Infektionen oder Herzkrankheiten schützen und sogar den Verlauf von AIDS und einiger Krebserkrankungen verlangsamen. Die uns innewohnenden Selbstheilungskräfte können aktiv genutzt werden.
Jo Marchant hat die ganze Welt bereist, traditionelle und alternative Mediziner und ihre Patienten besucht und mit Biologen, Psychologen und Neurologen über die neuesten Forschungen gesprochen. Sie nimmt uns mit in eine neue Welt der Medizin, in der darüber geforscht wird, wie Schulmedizin und alternative Medizin zusammenarbeiten können - zum Wohle der Patienten.
Auf dem jüngsten Stand der Forschung lotet Jo Marchant das Potential unserer Selbstheilungskräfte aus und zeigt, wie wir das neue Wissen für unser eigenes Leben nutzen können.

Vorgestellt in Ausgabe Dezember 2016