< Zurück zur Liste

Das Museum der Pflanzen

von Katie Scott, Kathy Willis (Prestel Verlag 2016)

Kurzbeschreibung

Eintritt frei in das einzigartige Botanikum von Katie Scott, der Meisterin der Naturillustrationen. Liebevoll, mit allen Details, malt sie die Schönheit und Vielfalt von Fauna und Flora. Die Ausstellung umfasst die größten, kleinsten, bizarrsten, geruchsintensivsten Pflanzen der Erde: Die ersten Moose, Algen und Pilze; Bäume; Palmen; Kräuter und Wildblumen; Gräser und Orchideen. Nahezu jede Erdoberfläche bietet einen Lebensraum: Berggipfel, dunkle Täler, Polarregionen, Wüsten, feuchtheiße Tropen. Eine große Anzahl lebt in Ozeanen, Seen, Flüssen und Sümpfen, teils unter extremen Bedingungen wie hoher Salzgehalt, eisige Kälte und schnelle Strömung. Die Abbildungen werden begleitet von den informativen Texten der Biologin Kathy Willis, die die Entstehung und den Zusammenhang der biologischen Vielfalt erklärt. Die präzisen, detailreichen Illustrationen gibt es auch als Kreativbuch, mit Ausmalbögen und Zeichentableaus, Rätseln und Wissensspielen.

Autor

Katie Scott lebt in London und arbeitet als Illustratorin für viele renommierte Auftraggeber, unter anderem für Universal Records, das New York Times Magazine. Ihr erstes Kinderbuch "Das Museum der Tiere" erschien 2014 bei Prestel, 2015 folgte „Der Baum des Lebens“ und 2016 "Das Museum der Pflanzen".

Die Biologin Katherine (Kathy) J. Willis ist unter anderem Professorin in Oxford und Direktorin der „Royal Botanic Gardens” in Kew. Kathy ist Autorin bzw. Co-Autorin zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen, u.a. eines grundlegenden Buches über die Evolution der Pflanzen.

Buchinformationen

Der botanische Garten von Katie Scott Katie Scott ist die Meisterin der Naturillustrationen. Nach dem „Museum der Tiere“ und dem „Baum des Lebens“ erscheint nun ein einzigartiges Botanikum, in dem sie die prächtigsten Pflanzen unserer Erde gesammelt und fast fotografi sch detailliert gezeichnet hat. Bäume und Sträucher, Palmen, Blumen, Gräser, Orchideen präsentieren sich in ihrer einzigartigen Schönheit und Vielfalt – und im unnachahmlichen Strich einer großartigen Künstlerin.

https://www.randomhouse.de/Buch/Das-Museum-der-Pflanzen/Katie-Scott/Prestel/e502231.rhd#info

Vorgestellt in Ausgabe Mai 2017
Sind Sie Fachpersonal aus dem pharmazeutisch-technischen Umfeld?
Zur PTA Webseite