< Zurück zur Liste

Anatomien

von Hugh Aldersey-Williams (dtv 2015)

Kurzbeschreibung

„Erkenne dich selbst“, lautet die Inschrift auf dem Tempel des Orakels von Delphi. Aber der Laie überlässt das Wissen über den eigenen Körper gern den Ärzten. Der Autor möchte den Leser wieder mit seinem Fleisch aussöhnen. Er führt auf einen abwechslungsreichen Streifzug durch Kulturgeschichte, Medizin, Kunst, Literatur und den ganz normalen Alltag und hat eine Fülle wissenswerter Fakten und spannender Geschichten gesammelt: von der Leber als dem wahren Sitz der Seele, elektrischen Knochen über kaltblütigen Leichenraub bis hin zu den allerneuesten Experimenten, Körperteile im 3-D-Drucker herzustellen. PP

Autor

Hugh Aldersey-Williams, 1959 in London geboren, ist gelernter Chemiker. Er arbeitet als Wissenschaftsautor und Kurator. Seine letzte Ausstellung ›Zoomorphic. New Animal Architecture‹ war im Victoria- und Albert-Museum in London zu sehen. Er hat eine Vielzahl von Büchern zu Wissenschafts- und Designthemen verfasst.

Vorgestellt in Ausgabe Juni 2016