Fit für die Apotheke

Ausbildung erleben: Die Gesundheitsfachschule für Pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten (PTA) in Trier öffnet ihre Türen. Besucher können sich über die Ausbildung und die Berufschancen informieren.

Zu erleben gibt es eine spannende Mischung aus pharmazeutischem Handwerk und naturwissenschaftlichem Sachverstand am

Samstag, 11. Februar 2017, von 11 - 15 Uhr
Montessoriweg 4, 54296 Trier (Schulzentrum Wolfsberg)

Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) lernen, wie man Arzneimittel herstellt und Apothekenkunden berät. Am Ende ihrer Ausbildung machen sie ein sechsmonatiges Praktikum in der Apotheke - für die meisten PTA auch der spätere Arbeitsplatz. Im Sommer beginnt in Trier der neue Lehrgang an der Gesundheitsfachschule, an der kein Schulgeld erhoben wird.

Weitere Informationen zur PTA-Ausbildung unter www.lua.rlp.de.

Das könnte Sie interessieren

Stimmen Sie mit ab! Deko Queen 2017 Online-Voting noch bis 12.11.2017 weiter
Doppelte Pflanzenkraft aus Thymian und Primel löst schnell den Husten weiter
EMS® Halsschmerz Spray Akut überzeugt in neuer Studie weiter
Maßstäbe beim digitalen Healthcare-Marketing weiter
Bewegungsarmut ist Hauptauslöser für Arthrose weiter
Durch Carmenthin® fühlen sich Patienten mit funktionellen Verdauungsstörungen auch... weiter